News Ticker

China: Zentralbank will ausländische ICOs „zerstören“

Auf einer Sitzung sagte der stellvertretende Vorsitzende der Zentralbank, dass man alle neuen nicht autorisierten Finanzprodukte zerstören wird, sobald sie für die chinesischen Anleger sichtbar werden. Die Verwarnung war sowohl an die eigene Bevölkerung als auch an die Unternehmen im Ausland und in Hongkong gerichtet, wo die Emission von ICOs noch immer erlaubt ist.

https://www.btc-echo.de/china-zentralbank-will-auslaendische-icos-zerstoeren/?

Ralf Herzog
Über Ralf Herzog (1564 Artikel)
Als Internet Marketer zeige ich Ihnen Möglichkeiten auf im Internet Geld zu verdienen oder Zugriff auf interessante und innovative Produkte zu erhalten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.